Über Uns

Wir produzieren mit 250 Beschäftigten auf
modernen Anlagen bis zu 5000t Hoch- und
Mittelspannungsporzellan im Jahr.

Firmenprofil

In Fortführung der mehr als 130-jährigen Tradition werden die UHV- und HV-Isolatoren im EKS-Werk hergestellt.

  • Langstabisolatoren mit Biegefestigkeit bis 530 kN und Spannungsebenen bis 550 kV nach IEC 60383 und IEC 60433.
  • Vollkern Stützisolatoren und Torsionsstäbe, ein- und mehrteilig bis 800 kV und Höhen bis 8 Meter nach IEC 60273, IEC 60168, ANSI C29.9, DIN 48120 und anderen.
  • Hohlisolatoren: zylindrisch, konisch, wulstig, einteilig bis zu einer Länge von 2.700mm; mehrfach geklebte Teile bis zu einer Länge von 11.000mm und Spannungsebenen 1100kV nach Basic IEC 62155.
  • RTV Silikonbeschichtungsservice von Porzellanisolatoren zur Verbesserung ihrer Verschmutzungsverhalten. Diese Service wird sowohl im Werk als auch vor Ort durchgeführt.
  • Erweiterung des Produktportfolios um Elektrofilterisolatoren.

Seit Mai 1993 ist die Elektrokeramik Sonneberg nach DIN ISO 9001 zertifiziert und seit 2015 wird ein Energiemanagementsystem (EnMS) nach ISO 50001 unterhalten.

Firmengeschichte:

PPC EKS: Der Anbieter von Isolierungslösungen seit 1887

1887

Beginn der Keramikproduktion, Vereinigte Köppeld18orfer Porzellanfabrik Heubach

1906 - 1912

Marseille Co. in Neuhaus-Schierschnitz

1912 - 1945

Vereinigte Köppeldorfer Porzellanfabriken Marseille, Heubach, Hering

1913 - 1945

Siemens Schuckert-Werke AG in Neuhaus-Schierschnitz

1950

Vereinigte Porzellanfabrik Köppelsdorf & Porzellanwerk Neuhaus-Schierschnitz

1963

Gründung des Neuen Keramischen Werkes Föritz

1990

Teil der Treuhand, Bundesholding

1992

wurde EKS in die TRIDELTA GmbH aufgenommen.

1996

wurde EKS Mitglied der CERAM Group.

2001

Geschäftsbereich Isolatoren der CERAM Group kombiniert mit Porcelain Products Co. (USA) zur Bildung von PPC Isolatoren

2007

PPC wurde von Seves S.p.A. übernommen.

2014

SEVES wurde von TRITON übernommen.

2018

investierte PPC EKS in einen XXL-Extruder und begann mit der Produktion von Hohlisolatoren Ø 1.100 m.

PRODUKTPALETTE

Das Produktportfolio von EKS besteht aus den folgenden Hauptproduktgruppen von:

  • Porzellanisolatoren: Hohlisolatoren – zylindrisch, konisch, bauchig oder mehrteilig geklebt
  • Langstabisolatoren für Mittel- und Hochspannungsleitungen
  • Stützer und dazugehörige Drehisolatoren
  • Fahrleitungs-Isolatoren für elektrische Bahnen
  • Sonderisolatoren je nach Kundenwunsch mit Metalisierung
  • RTV coating
  • Erweiterung des Produktportfolios um eFilter

Alle EKS-Porzellanisolatoren werden mit der führenden nass Linien Fertigungstechlonogie, wodurch eine bessere Kontrolle über Prozess und Produkt sowie flexiblere Formen und Designs möglich ist.

Vollständiges Produktportfolio

Das komplette Produktportfolio der PPC Insulators Group mit Produktdetails und deren Parametern finden Sie auf der globalen PPC Insulators Website.

Besuchen Sie die Website von PPC Insulators